Schlagwort-Archive: Penetration

neue Strafbestimmungen und Freiheiten

Evangelikale, Fundamentalisten und Imame können heute in jungen Schwulen soviel Angst erzeugen, dass diese Zuflucht zu neuen Strafbestimmungen nehmen wollen. Zu ihrem Schutz rufen sie die PolitikerInnen an, diese „möglichst bald umzusetzen“. Neben dem „Glauben an die Liebe“ ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für neue Strafbestimmungen und Freiheiten

“Spermiquien”

Oder wie der Heterror das Denken von Schwulen und Homosexuellen beeinflussen kann. Heute ist wieder Welt-AIDS-Tag und die Aidshilfekampagne läuft wie immer: „ … zum zweiten behandelt diese Kampagne, die einen unvergleichlichen Erfolg aufweist, das Problem des Safer Sex und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Homo-Ehe, Liebes Geschichten…

Ich habe in den letzten Jahrzehnten den Eindruck gewonnen, gewisse Männer und Frauen wollten vor dem endgültigen Verschwinden der heterosexuellen Ehe auch noch etwas davon erhaschen. Anders kann ich mir den „unbedingten Wunsch nach Gleichstellung“ nicht erklären. Dabei hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Öffentliche Heucheleien über Sex zwi- schen Männern!

Den Schwulen entgleitet die öffentliche Selbstdarstellung und Diskussion immer mehr! Und die homo- und heterosexuellen Männer sind nur daran interessiert, ihre Bedürfnisse ungestört – wenn auch heimlich leben zu können. Dass aber immer mehr Frauen den öffentlichen Diskurs über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein grosser Tag?

Eine Polemik aus den Erfahrungen der Vergangenheit in die Zukunft  Anfangs dieser Woche hatte ein junger Mann sein „coming out“. Dabei erklärte er, dass er „es“ eigentlich schon seit seinem 16. Lebensjahr „gewusst“ habe. Dass er für sein Identitätsbewusstsein noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christopher oder Christina?

Darüber stritten sich die Schwulen mit den Lesben vor einem Jahr in München. Der gutgemeinte Vorschlag, mal einen Christina-Street-Day zu feiern, prallte an zum Teil „wütenden“ Schwulen ab. Nun, es feiert ja auch keine einen „Nikolaus-Innen“-Tag am 6. Dezember… (Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexismus, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Hetero! — warum hast du mich verlassen?

KeineR sollte hier eine theologische Abhandlung erwarten. Aber im Rahmen von geschlechtspezifischem Verhalten unter Männern, gibt es noch viel zu entdecken. Und so wie Frauen die Welt anders sehen – und die Männer, so haben auch Schwule einen „anderen Blick“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sexismus, Th' s schwule Predigten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Zeitgeist und Homosexualität

Die meisten “Normalen”, Homosexuellen und Schwulen glauben selbst, dass es nur wenige davon gäbe. Dabei hängt Homosexualität überhaupt nicht von der entsprechenden sexuellen Hauptorientierung ab. Es wird wohl mehr Homosex zwischen Männern gemacht, als nur unter Schwulen. Die meisten vergessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Homofeindlichkeit & Rastafari-Ideologie

Anlässlich des 30. Todestages von Bob Marley im Sommer dieses Jahres, schrieb David Signer (Ethnologe) einen Essay über Reggae und die in der Musik transportierten Lebensvorstellungen, die heute in Jamaica als eigene Kultur verteidigt werden. (NZZamSonntag, 14. August 2011, S. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Bundesverwaltungsgericht und die Homosexualität

Anfang dieses Jahres wurde das Asylgesuch eines homosexuellen Iraners vom Bundesverwaltungsgericht in SG zurückgewiesen. Er wurde zur Rückreise in sein Land “verurteilt”. (Das BVGer ist die höchste Instanz für Verwaltungsentscheidungen unter dem Bundesgericht) Dem Asylsuchenden wird der Besitz von 75 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Recht, Schwulenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar