Schlagwort-Archive: Kinder

Schwule heilen!

Gerade um Weihnachten herum können wir dieses Wort am besten verwenden. Wenn der „Heiland“ kommen soll, dann soll derjenige kommen, der alles wieder „ganz“ macht. Daher sollten wir das Wort in richtigem Sinne verwenden: Schwule wachsen so fragil und mangelhaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexismus, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwule heilen!

von der Homophobie zum Anti-Homosex-ualismus

Die vergangenen Jahrzehnte waren geprägt von Unwissenheit und Homophobie. Doch heute stehen uns so viele Informationen über Sexualität zur Verfügung, dass keineR mehr Unwissenheit vorheucheln kann. Wir können übrigens auch nicht alles auf Homophobie (also Angst vor Homosexualität) zurückführen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stalinismus und Putinismus, 1934/2014

Die russische Oktober-Revolution hatte die alten antihomosexuellen Gesetze und die klassische Ehe aufgehoben. „Die neuen Herrscher im Land nahmen zunächst keine eindeutige Haltung in der Frage der homosexuellen Emanzipation ein. In Russland, Weissrussland und in der Ukraine wurde das zarische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Protest des Klerikalismus* vor sei- nem Untergang

Worte des Schwulenpapstes vom Kleinbasel Wir männerliebenden Männer sollten uns nicht über jeden Hirtenbrief der katholischen Kirche aufregen. Das taten wir im letzten Jahrhundert schon zur Genüge. Und das „Zentralkomitee für die Homo-Ehe“ beginnt sich auch immer mehr als Führungsriege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Th' s schwule Predigten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Homo-Ehe, Liebes Geschichten…

Ich habe in den letzten Jahrzehnten den Eindruck gewonnen, gewisse Männer und Frauen wollten vor dem endgültigen Verschwinden der heterosexuellen Ehe auch noch etwas davon erhaschen. Anders kann ich mir den „unbedingten Wunsch nach Gleichstellung“ nicht erklären. Dabei hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Osterei als schwules Symbol

gewidmet René Reinhard, 18.11.1939 – 5.4.2013 * Während die Heteros seit über zweitausend Jahren von der Fruchtbarkeit schwafeln und die Hühner und Gockel für unfähig betrachten, ihre eigenen Produkte zu verteilen, haben sie auch noch den „sexbesessenen“ Hasen für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Politisch gesetztes Recht juristisch nach-relativiert…

Geschichtliches aus den 50er Jahren Zufällig – beim suchen im Blatt der „Homo-Eroten“, dem Kreis-Jahrgang von 1953, stiess ich auf einen Artikel, der mich an die heute aktuellen Bestrebungen zur Nach-Revision des 1992 „revidierten“ Strafgesetzbuches erinnerte (DarstellerInnen in Pornos sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Schwulenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinder dürfen SO und “anders” lieben!

Udo Rauchfleisch ist ein ausgewiesener Fachmann im Bereich sexueller Orientierung und Psychotherapie. Seine Bücher sind Marksteine in der Diskussion um die Entpathologisierung von Homosexualität. Aber auch zur Transsexualität trägt er wichtige Informationen bei. Ich selbst bin schwuler Buchhändler und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbesprechungen, Gedanken in die Zeit, Schwulenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Glaube und Vernunft

Der Mensch ist weitgehend ein „Glaubenstier“ und nur schwer zur Vernunft zu bringen. Dies zeigt die Geschichte der Zivilisationen ganz eindrücklich. Übrigens auch die Geschichte der Finanzwirtschaft und des Geldes. Nicht umsonst wurde letzteres im Rahmen von religiösen Riten, Tempeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Th' s schwule Predigten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Öffentliche Heucheleien über Sex zwi- schen Männern!

Den Schwulen entgleitet die öffentliche Selbstdarstellung und Diskussion immer mehr! Und die homo- und heterosexuellen Männer sind nur daran interessiert, ihre Bedürfnisse ungestört – wenn auch heimlich leben zu können. Dass aber immer mehr Frauen den öffentlichen Diskurs über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar