Schlagwort-Archive: HIV

die katholische kirche schlägt zurück

Die aktuelle endgültige Beurteilung der Homosexualität lautet nach katholischem Verständnis „objektiv ungeordnet“. Diese zwei Wörter bezeichnen die verfahrene ideologische Situation dieser Kirche. Ihre Definition ist nicht objektiv, sondern subjektiv. Aber im Verständnis eines sogenannten „Pluralis majestatis“, mit dem diese Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Schwulenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Presse für den homosexuell aktiven Mann trampelt sich auf den Füssen herum.

Die (deutsch-) schweizer Magazine für Schwule trampeln sich immer mehr auf den Füssen herum. Die Einen haben Szene-Werbung und die Anderen holen sich das Geld bei heterosexuellen Firmen (wie Nivea) – oder mixen beides zusammen. Doch warum sind sie gratis? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

1. Mai: Komm, gehen wir Kapitalisten ficken!?

Vor einiger Zeit las ich über den Sigmund Freud, den Begründer der Psychoanalyse, dass er „auch nur ein Kind seiner Zeit“ gewesen sei, die den Kapitalismus heraufkommen sah und die Produktion zur Pflicht machte. Einerseits Produktion von Waren oder Maschinen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Linke und die HS, Schwulenpolitik, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar