Schlagwort-Archive: Heteros

der schleichende “Homocaust”!

Am Gründonnerstag bin ich an die Demo gegen die Verhaftungswelle von Queers in Tschetschenien nach Bern gefahren. Ungefähr 200 Leute standen da um eine „Kunstaktion“ mit Menschen, die am Boden des Waisenhausplatzes lagen. Kreuz und queer, nur mit Slips bekleidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Linke und die HS, Schwulenpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für der schleichende “Homocaust”!

Das schwule Auge!

Ich habe in der ersten Ausgabe der Buchreihe „mein schwules Auge“ einen interessanten Briefwechsel zwischen den HerausgeberInneN und einem Fotografen gefunden (Nr. 1/2003, S. 4-9). Er dreht sich darum, ob es eine besondere „schwule“ Sicht auf den Mann gäbe. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Das schwule Auge!

Karfreitag und Ostern: Überleben wir die Homosexualität um heterosexuell zu werden?

Vor fast 25 Jahren schrieb ich in meinem Blatt „Thommens Senf“ eine erste „Osterpredigt“ (1) Mir haben von klein auf schon immer die „Gleichnisse“ und Bilder aus den biblischen Erzählungen gefallen. Diese Ikonen (eine Art zusammenfassende Abbilder) sind eine späte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Th' s schwule Predigten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Karfreitag und Ostern: Überleben wir die Homosexualität um heterosexuell zu werden?

Der KREIS darf sich nicht schliessen!

Die Geschichte der legendären „Vereinigung“ und daraus hervorgegangen die romantische und vorbildliche Ehe von Röbi und Ernst, ist ein guter Einblick in unsere – ahem UNSERE – Vergangenheit und Genealogie. Ja, Genealogie, denn die Jungen von heute sind unsere Söhne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Schwulenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der KREIS darf sich nicht schliessen!

Stalinismus und Putinismus, 1934/2014

Die russische Oktober-Revolution hatte die alten antihomosexuellen Gesetze und die klassische Ehe aufgehoben. „Die neuen Herrscher im Land nahmen zunächst keine eindeutige Haltung in der Frage der homosexuellen Emanzipation ein. In Russland, Weissrussland und in der Ukraine wurde das zarische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ende der Toleranz der Schwulen!

Oder: Wer nicht begeistert von der Heterosexualität ist oder spricht, ist gleich ein Heterophober!? In den letzten zehn Jahren haben sich die öffentlichen „Erscheinungen“ von Homosexuellen und die Berichte über Schwule ziemlich verändert! Nicht nur im Internet. In dieser Zeit sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heterosexualität – der reine Sexismus!

Aus langer Tradition gibt/gab es immer 95 % Heterosexuelle und „vielleicht höchstens“ 3-5 % Homosexuelle – beiderlei Geschlechts. Und obwohl Kinsey schon nach dem 2. Weltkrieg sehr viel mehr homosexuelle Aktivitäten abfragen konnte, wir das bis heute als unveränderbar aufrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwulenpolitik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerontophilie – die Liebe zu und der Sex mit älteren Männern *

Eigentlich sollten wir alle „gerontophil“ sein, denn es ist unser Lebensziel, älter zu werden. Aber das ist nicht gemeint. Wer gemeinsam alt wird, ist nicht in dem Sinne „gerontophil“. Die Gerontologie ist die Lehre vom Altwerden und  die Geragogik oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sexismus, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Homo-Ehe, Liebes Geschichten…

Ich habe in den letzten Jahrzehnten den Eindruck gewonnen, gewisse Männer und Frauen wollten vor dem endgültigen Verschwinden der heterosexuellen Ehe auch noch etwas davon erhaschen. Anders kann ich mir den „unbedingten Wunsch nach Gleichstellung“ nicht erklären. Dabei hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken in die Zeit, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Politisch gesetztes Recht juristisch nach-relativiert…

Geschichtliches aus den 50er Jahren Zufällig – beim suchen im Blatt der „Homo-Eroten“, dem Kreis-Jahrgang von 1953, stiess ich auf einen Artikel, der mich an die heute aktuellen Bestrebungen zur Nach-Revision des 1992 „revidierten“ Strafgesetzbuches erinnerte (DarstellerInnen in Pornos sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Schwulenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar