BISEX – wie funktioniert’s?

Bisexualität – Zeugnisse aus dem Internet

Ab der Lebensmitte scheint man homophil zu werden. Früher hätte ich jeden körperlichen kontakt mit der Faust zurückgewiesen. Heute wünsche ich mir zeitweise schon mal eine intimere Beziehung zu einem Mann, natürlich ohne Liebe. Vielleicht liegt es an der fehlenden homoerotischen Erfahrung in meiner Jugend, die ich jetzt nachholen möchte. Möglicherweise ist es auch eine Folge der Midlifecrisis.

Ich kann mir meine homophile Neigung in meinem Alter nicht erklären. Es wird bei mir jedoch nicht zu einer sexuellen Beziehung zu einem Mann kommen, weil für mich ein Beziehungsspagat zwischen meiner Lebensgefährtin und einem Wichspartner völlig unmöglich ist.

Mein Verlangen nach männlicher Liebe lebe ich nur in meiner Phantasie aus. Somit kommt es nicht zu Problemen in meiner Partnerschaft und ich kann hoffen, dass mein homophiles Verlangen mit der Zeit wieder verschwindet. Ob meine Lösung einzig sinnvoll ist, kann ich nicht sagen. Sie schbützt mich aber vor dem Ende meiner Beziehung, da Frauen extrem eifersüchtig auf männliche „Konkurrenz“ reagieren. (Aus einem Forum, irgendwann in den Nullerjahren)

Leider nehmen die Anfeindungen gegen bisexuelle Mäner immer mehr zu. Hinzu kommt die Ablehnung aus der Ecke der schwulen Männer und die nahezu gewalttätige Eifersucht fast aller Frauen… Wenn Frauen schon auf Bilder anderer Frauen eifersüchtig sind, dann sollte man sich als bisexuell geneigter Mann lieber eine schusssichere Weste besorgen, bevor man ein Date mit einem Mann vereinbart. Vielleicht ist es aber beser, als Mann überhaupt keine Beziehungen mehr einzugehen. Dann brauchn Frauen sich nicht mehr aufzuregen und die Gesellschaft kann endlich ruhiger schlafen. (Aus einem Forum, irgendwann in den Nullerjahren)

Es ist ganz normal, dass man manchmal (selbst bei einer glücklichen Ehe) das Bedürfnis hat, einem Mann einen runterzuholen! Tu es aber besser bei dir und stell dir vor, dass es ein anderer Mann ist. (Aus einem Forum, irgendwann in den Nullerjahren)

Ich habe da eine ziemlich blöde Frage. Ich hate schon so einige Freundinnen. Aber jedesmal wenn ich keine hab und was mit meinem Freund unternehme und wir zum Beispiel bei ihm zuhause sind und uns pornos reinziehn, dann wixen wir uns meistens einen nebeneinander. Letztens hat er gefragt, ob wir es uns nicht einmal gegenseitig machen wollen. Ich habe zugestimmt. Es war einfach mega geil. So geil bin ich noch nie gekommen. Seit dem möchte ich das immer öfter so machen. Bin ich vielleicht schwul? Haben auch Andere solche Erfahrungen? m, 16 J. (Aus einem Forum, irgendwann in den Nullerjahren)

Auch ich habs mit einem Jungen getan. Wir haben uns sogar gegeneitig mit dem Mund befriedigt und bin nun trotzdem verheiratet. Ich denke jedoch beim Wichsen immer wieder gerne an dieses Erlebnis zurück. m, 31 J. (Aus einem Forum, irgendwann in den Nullerjahren)

Heute war ein 18-jähriger Bisexueller im Kontaktportal. Er bot Sex mit Männern für TG an. Natürlich glaubt er, aus der minderen Wertigkeit mit Schwulen eher Geld machen zu können als mit Frauen. Auch wenn er mit „beiden“ Sex macht…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.